Walter van Rossum

Walter van Rossum

Walter van Rossum

Das Phantasma des Menschseins findet in eingezäunten Räumen statt, die systemisch kontrolliert werden. Wir leben in einer Welt, die funktioniert, weil sie Freiheit permanent in Schach hält. Die Menschen beginnen von innen heraus das System in Frage zu stellen. Die entstehende Parallelgesellschaft muss sich selbst noch kennenlernen und den Pluralismus neu erfinden, der in dieser “Oberwelt“ abhanden gekommen ist.

Unterstütze uns mit einer Spende

Konto

Kontoinhaber: Kai Stuht
IBAN: DE89430609671109046000
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Freiwillige Zuwendung

PayPal

Patreon

Bitcoin

bc1qjju0tuv006uhh9m209h5xr5y6qm2rjh54zuhgk

Leave a Comment